ABOUT • ME
Hey, wer bist Du denn? Keine Ahnung was Dich hierher verschlug, aber falls Du irgendeinen weltbewegenden Blog erwartet hast, so muss ich Dich leider enttäuschen. Auch werde ich hier nicht das Privatleben von bekannten Persönlichkeiten, oder womöglich sogar von mir selbst, ausbreiten. Tipps zum Erreichen des Weltfriedens kann ich ebenfalls nicht bieten und nein, lustige Katzenvideos gibt es hier auch nicht!

Aber wo Du schonmal da bist, kann ich mich ja wenigstens vorstellen. Im Internet trete ich meistens als Gavyn McGearóid auf, heiße mit realem Namen aber Sascha Peters. Gavyn war mein Alter-Ego in Ultima Online, so um die Jahrtausend-Wende. Da ich aber, aus mir selbst nicht ersichtlichen Gründen, den Namen irgendwie sehr gerne mag und mich an ihn gewöhnt habe, erwählte ich ihn zu meinem Pseudonym.

Ich residiere in der schönsten Stadt der Welt, bei der es sich natürlich um die Freien und Hansestadt Hamburg handelt. Wenn Du jetzt an irgendeine andere Stadt gedacht hast, solltest Du dringend deinen Urlaubsschwerpunkt verlagern. Hier im Norden ist es ohnehin viel angenehmer als auf Malle und außerdem haben wir ganz viel flüssigen Sonnenschein! Okay, manche nennen das auch Regen... aber das ist Haarspalterei.

Bei Familienstand kreuze ich "Verheiratet" an, und an der Schöpfung eines Stammhalters war ich auch schon erfolgreich beteidigt. Fehlt eigentlich nur noch ein Haus bauen und einen Baum pflanzen, dann habe ich alles erreicht. Naja, reich wär ich natürlich auch gerne. Allerdings nicht berühmt! Vom Alter her befinde ich mich am theoretischen Anfang der Midlife-Crisis. Bisher hatte ich allerdings noch nicht das Verlangen mir einen Porsche zu kaufen. Könnte natürlich auch an mangelhaften Finanzmitteln oder meiner Vorliebe zum Motorrad fahren liegen. Dafür besitze ich übrigens einen gemütlichen japanischen Sessel mit Rädern, gennant Honda NT700VAA - Deauville. Nicht besonders schnell, dafür gutmütig und eine Allwetter-Maschine. Da ich, außer bei Eis und Schnee, bei jedem Wetter fahre, ist mir Letzteres auch wichtiger, als viel Chrom oder PS. Wer zu schnell fährt kommt ja schließlich auch nicht schneller an, es sei denn das Ziel war im Jenseits zu enden.

Ich bin gelernter Bürokaufmann, also einer von der Sorte "kann alles etwas", und zugleich die unbezahlte IT-Abteilung in der Ein-Mann-Firma meines Vaters. Aber genug geschwafelt! Auf dieser meiner Homepage findest Du eigentlich nur eine Handvoll Informationen über mich und sonst nichts von Bedeutung. In erster Linie dient sie als Internet-Notizzettel, Design-Labor und Ersatz für die "Hier entsteht in Kürze eine neue Internetpräsenz"-Seite.
ÜBER • MICH